Technik

Technik

In den vielen Jahren, die ich mich mittlerweile mit Fotografie und deren Technik beschäftige habe ich eins mittlerweile gelernt:
Technik ist wichtig, aber bei weitem nicht DAS Wichtigste!. Eine gute Kamera, ein gutes Objektiv ersetzt noch lange nicht das fotografische Auge. Die beste Kamera der Welt kann Dir nicht helfen, aus einem mittelmässigen Motiv DAS Super-Foto zu machen. 
Die moderne Technik gibt einem viele Möglichkeiten sich auszuleben und auszuprobieren. Lichtempfindlichkeit, Zoom und Bokeh sind nur einige der Möglichkeiten, die man zur Bildgestaltung heranziehen kann.

Ich möchte auf dieser Seite nur einen kleinen Auszug aus den Gerät aufzeigen, mit denen ich mich selbst über die Jahre beschäftigt habe. Alle aufgezählten Erfahrungen spiegeln meine eigene Erfahrung und Empfindung wider!

Eins noch vorweg - Du findest hier nur Produkte von Olympus. Warum? Nun, meine erste digitale Spiegelreflexkamera war die Olympus E420. Mit dieser war sehr zufrieden und bin bis heute dem Olympus - System treu geblieben. So einfach ist die Lösung :-) Das heißt aber nicht, dass Nikon*, Canon* & Co. (Sony)* keine guten Kameras anbieten. Im Gegenteil. Jedoch hat jedes System seine Vorteile und Nachteile - das herauszufinden wäre aber ein teures Vergnügen. Das ist dann der andere Punkt, weshalb ich dem Olympus - System treu geblieben bin.

Olympus E-M1 OM-D

Aktuell (und so wird es auch noch lange bleiben) bin ich bei der Olympus E-M1 OM-D Systemkamera* gelandet. Eine Kamera die wirklich Spaß macht. Mich fasziniert vor allem:
  • die Geschwindigkeit,
  • das Auslösen per TouchScreen (Spielerei, aber manchmal doch recht hilfreich),
  • WLAN !! WLAN !! In Verbindung mit der Olympus App der Wahnsinn. Man braucht keine weitere Fernsteuerung mehr. Die Kamera auf ein Stativ packen, Ausrichten, Einstellen (zum Teil auch per App) und über das Smartphone* den Auslöser betätigen. So bekommt man verwacklungsfreie Bilder.
  • Größe: kleiner aber man fühlt die Haptik einer Spiegelreflexkamera, vor allem im Zusammenspiel mit dem Batteriegriff Olympus HLD-7*!,

Batteriegriff

Der Olympus HLD-7 Batteriegriff*, eine der sinnvollsten Erweiterungen zu (D)einer Kamera. Was spricht für ihn(?):

  • eine zusätzliche Batterie (muss extra erworben werden) sorgt für mehr Strom,
  • das Gewicht: ist ein wenig schwer zu erklären. Zum einen muss immer alles heutzutage leichter werden ABER bei einer SLR hilft etwas mehr Gewicht die Kamera ruhiger zu halten. Probiert es - es klappt wirklich. Man zittert nicht so wie bei einer leichten Kamera,
  • Zusatzfunktionen - Du hast einen zusätzlichen Auslöser und Einstellrädchen an der Seite. Das hilft Dir vor allem bei vertikalen Bildern (zB. Portraits). Ohne Krampf kannst du in dieser Haltung den Auslöser betätigen oder Einstellungen vornehmen. Wer das nicht mag, kann diese Funktion auch deaktivieren,

Objektive

Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber*

Mein Lieblings - ImmerDrauf - Objektiv! Ein unglaublich gutes Bukeh, sehr angenehme Tiefen(un)Schärfe. Es macht einfach Spaß mit diesem Objektiv unterwegs zu sein. Man kann damit einfach und günstig* Objekte freistellen um so die Szene auf das Wichtigste zu beschränken.

Olympus M.ZUIKO Digital Objektiv 14-150 mm 1:4.0-5.6 II *

Mein zweitliebstes Objektiv - recht groß, sehr Lichtstarken ein ebenfalls sehr gutes Bukeh! Es ist meist drauf, wenn ich unterwegs bin und nicht immer zwischen dem 12mm* und dem 45mm* wechseln kann oder will. 

Olympus M.Zuiko Digital ED 12 mm 1:2.0*

Last but not least - die Nummer drei bei den Objektiven meiner Wahl. Es zeichnet vor allem die sehr hohe Lichtstärke aus, sowie das breite Abbildungsspektrum - ist also ehr für Landschaften geeignet als für Portraits. 
Ich bin ein großer Freund von Detailfotos. Daher landet das Olympus M.Zuiko Digital ED 12 mm* auf meiner persönlichen Top3 auf Platz drei. Aber wie gesagt, das ist rein subjektiv!

Olympus M.Zuiko Digital ED 75 mm 1:1:8 Objektiv für Micro Four Thirds Objektivbajonett (150 mm KB) schwarz*

Ist nicht mehr in meinem Besitz. Entscheidend für den Verkauf war das relativ hohe Gewicht sowie das Olympus M.Zuiko Digital 45 mm*. Letzteres hat mir persönlich vollkommen ausgereicht. 
Quelle Bilder: Amazon.de - Produktbilder über Partnernet
*Anmerkung: Einige der Links in diesem Beitrag sind „Affiliate-Links“. Wenn Du auf den Link klickst und einen Artikel kaufst, erhalten wir eine Provision. Auf Deinen Kaufpreis hat es keine Auswirkung. Vielen Dank für Deine Unterstützung!
Share by: